Digitale Volumentomgraphie (DVT)

Digitaler Volumentomograph

Mit Hilfe des Digitalen Volumentomographs (DVT) sind Röntgenaufnahmen möglich, die Zähne, Kiefer und Gesichtsschädel dreidimensional darstellen. Wir gehören zu den bisher wenigen Zahnarztpraxen in Deutschland, die bereits über diese Technologie verfügt und sie anwendet. Zu Ihrem Vorteil, denn während einer Therapie oder aber im Rahmen einer umfassenden Ausgangs-Diagnostik sorgt dieses Verfahren für eine bestmögliche Darstellung und damit Sicherheit.

Im Vergleich zur häufig eingesetzten Computer Tomographie (CT), die nur in radiologischen Fachpraxen vorgenommen werden kann, ist die Strahlenbelastung beim DVT auf ca. ein Viertel reduziert. So können auch in schwierigen Fällen aufwändigere Eingriffe durch eine detaillierte und verlässliche Diagnostik und Planung mit einer erfolgversprechenden Prognose durchgeführt werden. Gerne führen wir diese Diagnostik auch für unsere zuweisenden Kollegen durch.